Und welchen Sinn hat Ihr Leben?

Sicherlich haben Sie sich schon Gedanken über den Sinn des Lebens gemacht. Für manche besteht der Sinn im Leben Karriere zu machen und als Workaholic (frühzeitig) das Zeitliche zu segnen. Andere wollen sich amüsieren, Spass haben, Party machen. Viele wollen auch einfach nur leben, Mensch sein und suchen ihr Glück in einem ausgewogenen Leben mit Familie, Freundeskreis, Freizeitgestaltung und einem Job, der einen nicht kaputt macht. Dann gibt es natürlich auch die spirituellen Menschen, die sich einer Reihe von Aufgaben oder Pflichten gegenüber stehen sehen, um sinnvoll zu leben.

Interessant ist, dass nahezu alle Menschen danach streben glücklich zu sein und mit dem, was sie tun Erfolg zu haben. Manche suchen das Glück innen und viele außen in unserer bunten Konsumwelt. Ja und dann versuchen nahezu alle Menschen unangenehme Erfahrungen zu vermeiden. Kaum ein Mensch will leiden, krank sein oder Schmerzen empfinden.

Über den Sinn des Lebens haben sich schon viel Philosophen gestritten. Glücklicherweise herrscht hier (noch) kein Zwang und so kann jeder ganz individuell seinen Sinn suchen und ihm folgen. Einen sehr interessanten Einblick in die Thematik bietet die Forschung der Rückführungstherapie. Hier sieht alles ganz anders aus. Während einer Rückführung kann der Klient immer tiefer in seine eigene Vergangenheit reisen und sich beispielsweise als Jugendlicher, als Kind und Kleinkind erleben. Es geht aber noch weiter z. B. in die Zeit der Schwangerschaft, wo er an den Gedanken und Gefühlen seiner Mutter teilnimmt. Noch weiter zurück erfährt er sich als körperlose Seele, die darauf wartet sich mit dem Embryo im Mutterleib zu verbinden. Als Seele kennt er den Sinn seiner Inkarnation und weiss, was er für Erfahrungen geplant hat. Noch weiter zurückgehend erlebt sich der Klient als Seele, die mit ihrem geistigen Führer das nächste Leben wie eine Reise plant, durchspricht, festlegt welche Erfahrungen gemacht werden müssen und welche gemacht werden wollen. Hier geht es einerseits um den Ausgleich von Fehltritten, von Schaden, den man anderen zugefügt hat und den man wieder gut machen will und andererseits geht es darum Neues kennenzulernen und als Persönlichkeit weiter zu reifen, sich zu entwickeln.

Im sogennanten Jenseits oder auch Astralwelt genannt hat die Seele ein anderes Bewusstsein, ein tieferes Verständnis für das Leben und die Gesetzmäßigkeiten, die das Leben bestimmen. Aus diesem höheren Bewusstsein heraus werden dann Entscheidungen getroffen, die für den Menschen im inkarnierten Zustand oft nur schwer verständlich sind. Die Seele entschließt sich tatsächlich auch für unangenehme oder sehr unangenehme Erfahrungen, für Leiden und Krankheit, um Leid kennenzulernen, um aus eigener Sicht „zu büßen“ und auch um an negativen Erfahrungen wachsen und reifen zu können. Es sind diese freiwilligen, individuellen Entscheidungen, die in der materiellen Welt sich schließlich zu dem Leben kristallisieren, dass wir erfahren – mit all dem Guten und all dem Schlechten, was uns passiert.

So ist das Leben aus der Sicht der Rückführungstherapie durchaus eine Art Schule, die uns durch einen größtmöglichen Schwierigkeitsgrad im Leben viele Chancen bietet die unterschiedlichsten Erfahrungen zu sammeln und als Persönlichkeit von einem Leben zum nächsten zu wachsen und zu vervollkommnen. Und eines Tages erfahren wir uns als Heilige oder spirituelle Meister, – nach unzähligen Inkarnationen, voller Liebe, Weisheit und Einsicht in die Gesetze des Lebens. Dann entscheiden wir selbst, ob wir hier in dieser Schule noch etwas lernen wollen oder können, oder ob wir in den himmlischen Sphären der geistigen bzw. astralen Welt wohnen wollen, wo es kein Leid gibt.

Wenn auch Sie Einblick gewinnen wollen, warum gewisse Dinge in Ihrem Leben passieren oder wenn Sie den Sinn Ihres Lebens erkennen wollen, dann bietet sich eine Rückführung bei mir an. Vielfach können auch sehr schwere, unangenehme Lektionen durch Rückführungen und Arbeit mit Hypnose erleichtert werden. Sich der Ursachen bewusst werden heißt oft sie auch gleichzeitig zu meistern und sich von Übel zu befreien.

Werbeanzeigen

, , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: