Archiv für Februar 2013

Das Buch zum Hypno-Blog

Sie suchen noch etwas zum Verschenken? Und Sie mögen meinen Blog? Dann ist vielleicht mein Buch „Machen Sie das Beste aus Ihrem Leben!“ genau das Richtige für Sie.

Über den Inhalt:

Sie schauen gerne mal über den Tellerrand? Sie interessieren sich für Coaching, für Hypnose, Psychologie, das Unterbewusstsein und menschliches Verhalten im Allgemeinen? Sie wollen mehr in Ihrem Leben erreichen? Mehr Erfolg? Mehr Glück? Mehr Zufriedenheit? Dann lesen Sie sich schlau in diesem Buch und erfahren Sie mehr über die Geheimnisse der menschlichen Natur! Der Hypno-Coach Falco Wisskirchen führt Sie gekonnt durch die Themen unserer Zeit, Themen, die uns alle bewegen. Schauen Sie doch einfach mal in das Inhaltsverzeichnis. Mehr als 70 interessante Themen warten auf Sie. Nach der Lektüre werden Sie die Welt mit anderen Augen sehen! Sie werden sich selbst viele Fragen stellen, aber auch gleichzeitig viele Antworten erhalten. Und dann sind Sie bereit das Beste aus Ihrem Leben zu machen! Worauf warten Sie? Beginnen Sie jetzt! Ihre Zeit ist kostbar! Viel Spaß bei der Lektüre!

Mein Buch ist als Book on Demand überall erhältlich, – auch als Ebook!

Weitere Infos gibt es hier: http://hypno-master-coach.jimdo.com/

Ich würde mich freuen, wenn mein Buch auch Ihrer Familie und Ihren Freunden nützliche Anregungen für mehr Qualität im Leben schenken kann.

Herzlichst

Ihr Hypno-Coach

 

Advertisements

, , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

30% auf alle Hypnose-Sitzungen, nur jetzt im Februar!

Warten Sie auch auf den Frühling? Wollen Sie fit sein, um den Frühling richtig genießen zu können? Wie wäre es dann mit einer Hypnosesitzung zum Stressabbau oder für Wellness? Oder möchten Sie etwas für Ihr Wohlbefinden tun? Vielleicht neue Energie tanken oder sonst etwas in Ihrem Leben verändern, optimieren? Oder vielleicht eine Rückführung erleben? Oder einen Hypno-Urlaub genießen?

Ich unterstütze Sie gerne und jetzt im Februar können Sie sogar noch 30% sparen. Und ich komme sogar zu Ihnen nach Hause*, so sparen Sie sich zusätzlich die Anfahrt.

Na, was meinen Sie? Überzeugt?

Ich freue mich auf Sie!

Und der Frühling kann kommen.

Herzlichst

Ihr Hypno-Coach

 

*Ich komme zu Ihnen nach Hause im Umkreis von 50 km von Marl. Gerne arbeite ich auch über Skype mit Ihnen, egal, wo Sie wohnen. Schreiben Sie mir doch einfach eine Email an info(at)hypno-master-coach.de

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Urlaub und Arbeit verbinden – es kann so einfach sein!

Sie sind Workaholic? Sie lieben Ihre Arbeit über alles? Und doch haben Sie das Gefühl, dass auch Sie dringend einmal eine kleine Auszeit bräuchten, vielleicht sogar echten Urlaub.

Freizeit und Urlaub – das sind Begriffe, die Sie nur noch von früher kennen, von damals, als alles anders war, wo Sie noch nicht das beste Pferd im Stall waren, noch kein Hochleistungsrennpferd, was im Dauereinsatz einen Pokal nach dem anderen holen muss. Als Workaholic wissen Sie ja, dass Freizeit und Urlaub vollkommen überbewertet sind, auch Familie oder Freunde braucht man nicht wirklich. Wofür gibt es schließlich Fernseher, Facebook und Smartphones?

Und doch spüren Sie trotz Ihres hohen Koffein- und Nikotinpegels dieses seltsame Bedürfnis eine Pause einzulegen, nur mal ganz kurz, natürlich um anschließend wieder voll durchzupowern. Aber muss man dafür wirklich Urlaub nehmen?

Nein! Zum Glück nicht! Es geht auch anders! Und ich verrate Ihnen jetzt wie:

Schauen Sie mal in Ihrem Schrank nach. Da finden sich bestimmt noch Shorts, ein Hawaii-Hemd und Gummilatschen. Dann besorgen Sie sich noch eine CD mit Meeresrauschen und diese kleinen Sonnenschirme für Cocktails. Und damit gehen Sie jetzt zur Arbeit. Im Büro drehen Sie die Heizung etwas höher, – das sorgt für Urlaubsklima. Die CD stecken Sie in Ihren Player und schon fühlen Sie sich wie am Strand im Süden. Die kleinen Sonnenschirme nehmen Sie für Ihre Kaffeetassen. Anstelle der normalen Zigaretten gönnen Sie sich einfach mal eine schöne Havanna. Und schon geht es Ihnen richtig gut. Wenn Sie möchten, können Sie mit Ihren Kollegen noch Italienisch sprechen, mittags schön Pizza essen und der Urlaub im Büro ist perfekt! Bella Italia!

Kann es etwas Schöneres geben, als Urlaub und Arbeit zu verbinden, das Beste aus beiden Welten zu vereinen?

Da machen selbst Überstunden am Wochenende wieder richtig Spaß und mit guter Urlaubsstimmung geht die Arbeit auch viel leichter von der Hand.

Genießen Sie Ihren Urlaub im Büro. Sie haben ihn redlich verdient! Machen Sie das Beste aus Ihrem Leben!

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Mein Haus, mein Boot, mein Auto, – worüber definieren Sie sich?

Kennen Sie noch die Werbung, wo sich zwei alte Freunde treffen und einer der beiden zückt seine Fotos „Mein Haus, mein Auto, mein Boot…“ und der andere guckt nur verdattert aus der Wäsche?

Viele Menschen wollen im Leben etwas erreichen. Sie setzen sich Ziele und arbeiten auf sie hin. Sie identifizieren sich mit ihren Wünschen, ihren Zielen. „Wenn ich XY erreicht habe, dann bin ich glücklich, dann verdiene ich mir Anerkennung, dann bekomme ich Respekt, dann bin ich jemand…“

Nun gibt es materielle Ziele, finanzielle und auch immaterielle. Es liegt an uns selbst, an was wir glauben, was wir uns wünschen, was wir erreichen wollen. Während der eine sein Ideal darin sieht, möglichst schnell reich zu werden, um sich dann all seine Wünsche erfüllen zu können, sieht ein anderer sein höchstes Glück darin vielleicht ein exzellenter Tänzer zu werden oder eine Familie zu gründen, Kinder zu haben.

Im Prinzip ist es so, dass man relativ früh anfängt seinen Einsatz zu verteilen oder zu bündeln, wie im Casino auf dieses oder jenes zu setzen, ohne wirklich zu wissen, was da kommen mag, ob sich alles so entwickelt, wie man es sich vorgestellt hat, ob man mit seiner Strategie wirklich gewinnt. In der Regel ist man erst hinterher schlauer. Dann stellt man z. B. fest, dass man als Firmenchef zwar viel Geld verdient, aber keine Zeit mehr hat, es zu genießen. Oder, dass man jetzt stolzer Besitzer eines eigenen Boots ist, aber kaum Gelegenheit hat, es auch wirklich zu benutzen.

Gerade heutzutage ist er sehr verlockend sich materielle und finanzielle Ziele zu setzen und zu sagen „Wenn ich das erreicht habe, dann geht es mir gut, dann bin ich glücklich!“ Ja und wenn der Tag gekommen ist, dann kann es sein, dass da kein Glücksgefühl aufkommt, dass da eher eine Leere ist, eine Enttäuschung. „Ist das alles? Soll es das gewesen sein? Und dafür hab ich all die Jahre hart gearbeitet?“

Oft hat man diesen Effekt schon bei den relativ kleinen Dingen. Da lechzt man nach dem neusten Handy oder der neusten Handtasche und hat man die Sachen dann für viel Geld gekauft, fehlt das Gefühl der Befriedigung, das Glücksgefühl und schon ist man wieder auf der Suche nach der nächsten „tollen“ Sache, die man unbedingt haben will, unbedingt braucht, die lebenswichtig ist. Ja und da wartet schon die nächste Enttäuschung.

So schön oder toll gewisse materielle Dinge erscheinen mögen – sie geben uns in der Regel nichts, keine echte Befriedigung. Sie machen uns nicht glücklich. Und so begeben wir uns weiter auf die Suche. Und suchen und suchen und kaufen und kaufen….

Und irgendwann geht uns vielleicht ein Licht auf, dass wir die ganze Zeit in der äußeren Welt etwas suchen, was man nur in sich selbst oder in anderen Menschen finden kann – immaterielle Dinge wie Liebe, Geborgenheit, Freundschaft, Freude, aber auch Sinnhaftigkeit, Werte, höhere Ziele. Wenn wir dies erkannt haben, dann können wir unser Leben damit bereichern, können unserem Leben einen tieferen Sinn geben, bewusst etwas Nachhaltiges schaffen. Und dann fühlen wir uns gut, dann sind wir motiviert, dann sind wir stark und überwinden Barrieren und Hindernisse, dann freuen wir uns und fühlen uns lebendig. Dann brauchen wir auch nicht unbedingt die neusten Schuhe, das neuste Handy. Dann müssen wir nicht mehr verzweifelt in der äußeren Welt Erfüllung suchen, dann haben wir das, was wichtig ist, in uns selbst entdeckt.

Wenn man die immateriellen Werte erkannt hat, dann kann man sie mit materiellen Zielen verbinden und sich so ein erfülltes, glückliches Leben in Balance gestalten. Denn nur, wenn wir gleichermaßen „innen wie außen“ respektieren, können wir das Beste aus unserem Leben machen.

Überlegen Sie einmal, was für Sie Sinn macht, welche Werte für Sie wichtig sind, welche Erfahrungen und Gefühle Sie erleben möchten. Und dann denken Sie einmal darüber nach, wie Sie Ihre materielle Welt gestalten wollen, was Ihnen hier wichtig ist. Sie werden bestimmt für sich die richtige Mischung finden. Und dann können Sie auf Ihre Ziele hinarbeiten, – das Beste aus Ihrem Leben machen!

, , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: