Beiträge getaggt mit Wohlbefinden

Was machen Sie mit 3,86 Euro pro Tag?

Stellen Sie sich einmal vor, Sie hätten 3,86 Euro pro Tag zu Ihrer freien Verfügung. Was würden Sie damit machen? Was kann man damit machen?

Vielleicht würden Sie das Geld für eine halbe Pizza ausgeben. Eine dreiviertel Currywurst mit Pommes wäre auch machbar. Oder im Kino bekommen Sie dafür eine große Cola.

Mit 3,86 Euro können Sie auch fast ein Parkticket für eine Veranstaltung bezahlen. Wenn Sie zwei Tage sparen, dann wäre schon eine Schachtel Zigaretten drin.

Was kriegen Sie sonst noch für 3,86 Euro?

Ein paar Süßigkeiten, ein paar Teile im 1-Euro-Shop, einen Latte Macchiato, ein kleines Eis mit Sahne, Zahnpasta…

Irgendwie bekommt man nicht wirklich viel für 3,86 Euro.

Nun stellen Sie sich einmal vor, dass Sie für 3,86 Euro doch etwas Wertvolles bekommen könnten, etwas, was Ihr Wohlbefinden, Ihre Gesundheit und Ihre Leistungsfähigkeit verbessert und erhält.

Was meinen Sie? Wäre das eine sinnvolle Investition? Wäre das besser als eine halbe Pizza oder eine große Cola?

Stellen Sie sich mal vor, dass Sie mit diesen 3,86 Euro pro Tag

  • Stress besser bewältigen
  • Ihre Herz-Gesundheit unterstützen
  • die Beweglichkeit Ihrer Gelenke erhalten
  • Ihre Selbstheilungsprozesse unterstützen
  • das Immunsystem stärken
  • die Verdauung fördern
  • Ihren Energiepegel hoch halten
  • alle kognitive Funktion stärken
  • Ihre geistige Gesundheit fördern
  • den Zellstoffwechsel unterstützen
  • die kardiovaskuläre Gesundheit fördern
  • gesunde Cholesterinwerte halten
  • Entzündungen reduzieren
  • die Zellmembranen stärken
  • den Blutzuckerspiegel regulieren
  • eine gesündere Haut und Haare fördern
  • die sexuelle Gesundheit verbessern
  • die Nährstoffaufnahme optimieren
  • die Durchblutung verbessern
  • die Leistungsfähigkeit heben
  • etc.

Das alles für 3,86 Euro pro Tag. Das wäre doch eine Überlegung wert oder? Das wäre es doch auch wert vielleicht auf die eine oder andere Cola, Pommes oder Latte Macchiato zu verzichten oder?

Stellen Sie sich vor, Sie wären bereit 3,86 Euro pro Tag in Ihre Gesundheit zu investieren. Was meinen Sie, was wären die Folgen?

Wahrscheinlich würde es Ihnen mit jedem Tag besser gehen. Wahrscheinlich würden alle möglichen gesundheitlichen Probleme nach und nach immer geringer werden, vielleicht sogar ganz verschwinden. Und wahrscheinlich würden Sie sich über mehr Wohlbefinden, mehr Vitalität, mehr Lebensfreude, mehr Gesundheit und mehr Energie freuen. Sie würden Ihre Gesundheit erhalten und vital altern. Auch wären Sie besser geschützt gegen alle möglichen Krankheiten und später auch gegen Altersbeschwerden. Es könnte Ihnen richtig gut gehen und das für 3,86 Euro pro Tag.

Wie würde sich das für Sie anfühlen? Gesund, vital und leistungsfähig zu sein? Wann haben Sie sich das letzte Mal so gefühlt? Als Kind?

Und jetzt stellen Sie sich einmal vor, dass es ganz natürliche Vitalstoffe aus den besten Früchten, Gemüsesorten und Ölen sind, die Ihrem Körper all das geben, was er für seine Vitalität braucht.

Wussten Sie, dass Ihr Körper Ihr eigener Arzt ist und sich selber heilt, wenn er die nötigen Vitalstoffe bekommt? Sie können ihn bestens unterstützen – durch eine gesunde Lebensweise und eine gezielte Vitalstoffzufuhr auf wissenschaftlich-medizinisch gesicherter Basis für 3,86 Euro pro Tag.

Und jetzt stellen Sie sich einmal vor, Sie hätten sogar 7,72 Euro pro Tag zur Verfügung. Da könnten Sie auch in die Gesundheit Ihres Partners investieren oder einem anderen geliebten Menschen zu mehr Lebensqualität und Wohlbefinden verhelfen. Wäre das nicht toll?

Und wenn Sie ein Mensch sind, der schon viele Ärzte, Heilpraktiker, etc. besucht hat und dem keiner helfen konnte, dann sollten Sie es mal mit einer Umstellung der Ernährung und einer Vitalstoffkur versuchen. Für 3,86 Euro pro Tag und natürlichen Vitalstoffen gehen Sie kein Risiko ein. Es kann Ihnen nur besser gehen. Denken Sie einmal darüber nach.

Gerne berate ich Sie und beantworte Ihre Fragen zur Vitalstoffkur auf orthomolekular-medizinischer Basis. Bitte rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine Email.

Herzlichst Ihr,

Falco Wisskirchen

PS: Allgemein gilt: Bei Erkrankungen psychischer oder körperlicher Art suchen Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens auf. Vitalstoffe fördern nachgewiesener Maßen die Gesundheit aber sie ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung von einem Arzt.

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Burnout oder Vitalstoff-Therapie?

Sie fühlen sich schlapp, energielos, ausgelaugt? Ihre Batterien sind leer und es fällt Ihnen schwer, Ihren täglichen Pflichten nachzukommen? Sie fühlen sich überlastet?

Die Phasen purer Erschöpfung werden immer länger, Regeneration findet kaum noch statt und depressive Gedanken nehmen zu?

Vielleicht leiden Sie am Erschöpfungssyndrom, weil Sie gerade eine schwere Zeit durchmachen, die Sie alle Energiereserven kostet. Oder Sie sind vom Ehrgeiz gepackt, wollen es sich und der Welt beweisen, sind ein sogenannter „Burner“, der sich mit zu viel Feuer in die Arbeit stürzt und einfach zu schnell ausgebrannt ist, weil da nichts mehr ist, um das Feuer am Leben zu erhalten. Dann leiden Sie am Burnout Syndrom, wobei die Grenzen natürlich fließend sind und weitere Symptome in der Regel hinzukommen.

Die Welt dreht sich immer schneller und wir rotieren immer mehr im Hamsterrad. Es ist oft einfach alles zu viel und die Ruhepausen werden immer knapper. Wo soll man da noch auftanken?

Tatsächlich leiden viele Menschen heutzutage unter einem signifikanten Vitalstoffmangel, – allein aufgrund der hohen Belastungen im Leben und auf der Arbeit. Der stetig steigende Stress verbraucht Unmengen an Vitalstoffen, – ähnlich wie ein Auto, dass ständig mit 250 km/h unterwegs ist, einen sehr hohen Spritbedarf hat und wo die Tankleuchte ständig rot blinkt, weil man keine Zeit zum tanken hat.

Wenn man nun ständig zu viel und zu schnell unterwegs ist, dann ist das schon ein Problem an sich. Wenn man dann aber keine Zeit hat, aufzutanken, zur Ruhe zu kommen und sich zu erholen, dann ist das schon ein zweites Problem. Und wenn man dann anstelle von hochwertigen Vitalstoffen nur Fastfood zu sich nimmt, Unmengen an Kaffee trinkt und Süßigkeiten in sich hineinstopft, dann hat der eigene Motor auch nicht das, was er für Höchstleistungen braucht. Dann hat man Wasser im Tank und kein Diesel V-Power. Leider ist im normalen Essen kaum noch etwas an Vitalstoffen enthalten und so ist es kein Wunder, wenn immer mehr Menschen ganz einfach an Vitalstoffmangel leiden.

Glücklicherweise sind diese Zusammenhänge mittlerweile sehr gut erforscht und die Orthomolekulare Medizin hat die Grundlagen geschaffen, um aktiv einen Vitalstoffmangel auszugleichen und so Gesundheit, Vitalität und Leistungsfähigkeit wiederherzustellen.

Nun gibt es mittlerweile viele Produkte mit unterschiedlicher Qualität und zu unterschiedlichen Preisen. Die billigsten Produkte aus dem Supermarkt sind sicher nicht die besten und in keinster Weise vergleichbar mit wirklich hochwertigen Vitalstoffpräparaten. Hier spart man an der falschen Stelle. Qualität hat immer ihren Preis, aber dafür ist auch die Wirksamkeit gegeben.

Ich habe schon einige Produkte selbst getestet, – die billigen wie auch die teureren. Die besten Produkte sind rein biologisch, enthalten Primär- und Sekundärstoffe und bilden das gesamte Spektrum an Vitalstoffen ab. Die Einnahme über 1-3 Monate fördert dann auch die Gesundheit, Vitalität und das Wohlbefinden.

Nun gibt es aber ein Vitalstoffpräparat, was nicht nur die Vitalstoffe mit höchster Wirksamkeit enthält, sondern sie so kombiniert, dass eine optimale Zellversorgung gewährleistet wird. Diese intelligente, einzigartige Kombination führt zu einem Anstieg der Leistungsfähigkeit. Auch werden die Selbstheilungsprozesse gefördert, was die Regeneration verbessert und die Gesundheit stärkt.

Da speziell dieses Vitalstoffpräparat eine besonders starke Wirksamkeit entfaltet, wird es mittlerweile in vielen Bereichen von Therapeuten, Ärzten und Heilpraktikern erfolgreich eingesetzt. Es hilft die Energiereserven wieder aufzufüllen, sich zu regenerieren und mit allen Herausforderungen des Alltags besser fertigzuwerden. Aber auch Leistungssportler und Menschen mit einem hohen Leistungspegel nehmen es bewusst, um dauerhaft eine Top-Performance aufrechtzuhalten.

In meiner Praxis setze ich das Vitalstoffpräparat insbesondere für folgende Behandlungen als unterstützende Maßnahme auf der körperlichen Ebene ein:

  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentwöhnung
  • Burnout Syndrom
  • Erschöpfungssyndrom
  • Stressabbau
  • Gesundheitsvorsorge
  • Depressive Verstimmung
  • Angst und Phobien
  • Regeneration
  • Wiederherstellung von Vitalität, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit, etc.

Die Einnahme der Vitalstoffe hilft dem Körper wieder zu seinem natürlichen Gleichgewicht zurückzufinden und das auf allen drei Ebenen, – geistig, seelisch und physisch. So bald der Körper das bekommt, was er dringend braucht – Vitalstoffe – fängt er an, sich zu entgiften, Schlacken abzubauen, sich zu heilen und seine Energiereserven wieder zu füllen. Das steigert das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit. Als Nebeneffekt reduziert die Vitalstoffversorgung den Wunsch nach ungesundem, vitalstoffarmen Fastfood, Süßigkeiten, Zigaretten und anderen Suchtmitteln. Abnehmen fällt so viel leichter und auch die Entzugssymptome bei Nikotinsucht werden abgemildert. Und der gesamte Heilungsprozess wird optimal unterstützt. Durch die erhöhte Vitalität und den damit gestärkten Energiepegel gelingt es dann auch besser mit Herausforderungen oder Problemen klarzukommen. Für Therapie und Coaching ist dies besonders wichtig, da so die Veränderungsprozesse erfolgreicher umgesetzt werden können.

Ein solcher ganzheitlicher Therapieansatz für Geist, Seele und Körper zeigt hier ganz eindeutig seine Vorteile gegenüber eindimensionalen Therapieformen.

Mit einer Vitalstoff-Therapie können Sie wesentlich leichter das Beste aus Ihrem Leben machen! Denn wir müssen alle regelmäßig auftanken und wenn wir hochwertigen Kraftstoff nehmen, dann können wir auch das Maximum erreichen. Sehr gerne berate ich Sie zu Ihrem individuellen Bedarf und begleite Sie natürlich auch auf der geistig-seelischen Ebene.

Hier finden Sie Details zu dem Vitalstoffpräparat für den normale Anwendung. Eine Packung entspricht einem Monat. 1-3 Monate sollte eine Vitalstofftherapie andauern, um optimale Resultate zu erzielen.

Für besonders intensive Anwendungen finden Sie hier die Details zu der speziellen Version des Vitalstoffpräparats. Auch hier entspricht eine Packung einem Monat.

Nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf!

Ich bin für Sie da!

Herzlichst Ihr,

Falco Wisskirchen

PS: Sie sind Therapeut, Coach, Arzt, Heilpraktiker oder Trainer? Gerne informiere ich Sie, wie auch Sie die Vitalstoff-Therapie gewinnbringend für Ihre Klienten einsetzen können. Kontaktieren Sie mich einfach!

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Leiden Sie auch unter Vitalstoffmangel?

Sie wissen es nicht? Oder vielleicht ahnen Sie es? Vielleicht fühlen Sie sich ausgebrannt, schwer gestresst, entnervt, erschöpft oder sogar richtig krank? Vielleicht waren Sie auch schon beim Arzt?
Aber Vitalstoffmangel?!? Sie? Niemals! Sie ernähren sich doch gut, essen alles, was schmeckt und die Sachen im Supermarkt sehen doch gut und gesund aus. Und ab und an mal eine Cola, Schokoriegel oder McDonalds schaden doch nicht. Sie hungern ja schließlich auch nicht. Wirklich nicht?
Unsere Nahrungsmittel unterliegen heutzutage industriellen Verarbeitungsprozessen, die u. a. dafür sorgen, dass sie sehr sehr lange haltbar bleiben, auch nach langer Lagerungszeit von mehreren Monaten und teilweise Jahren noch toll aussehen und sich scheinbar frisch und gesund im Supermarkt präsentieren. Dabei werden sämtliche Tricks genutzt, – ob es spezielle Konservierungsgase sind, die das Fleisch frisch aussehen lassen oder ob es spezielle Lampen sind, die in der Gemüseabteilung für ein frisches Aussehen von Obst und Gemüse sorgen, – es ist egal und im schlimmsten bzw. normalen Fall werden Unmengen von Konservierungsstoffen den Produkten untergemischt, inklusive Geschmacksverstärker und künstlicher Farbstoffe. Hauptsache, es sieht gut aus und hat einen intensiven Geschmack. So kommt es dann auch nicht wirklich mehr auf den Inhalt an.
Durch die umfangreiche Verarbeitung der Lebensmittel werden Vitalstoffe zerstört, so dass am Ende der Produktion oft nur minderwertige Nahrungsmittel stehen, die auch noch mit ungesunden, Vitalstoff verbrauchenden Substanzen versetzt sind. Vereinfacht gesagt, bekommt der Körper heutzutage bei normaler Ernährung vitalstoffarmen Müll zu essen, der mehr belastet als er der Gesundheit nützt. Hier siegt die Menge über die Qualität, – wenn der Bauch voll ist, dann ist noch lange nicht der Bedarf an Vitalstoffen gedeckt.
Selbst die Menschen, die sich vermeintlich gesund ernähren, leiden häufig an Vitalstoffmangel, – ganz einfach, weil die Bio- & Ökoprodukte auch nicht zwangsläufig von hoher Qualität sind. Da fehlen vielleicht ein paar Giftstoffe, Pflanzenschutzmittel, aber wie es mit den Nährstoffen aussieht, ist eine andere Frage. Heutzutage werden Obst und Gemüse vielfach viel zu früh geerntet und reifen dann in Lagerhäusern, auf dem Transport-Schiff oder im Supermarkt nach. Diese künstliche Reifung ist mit der natürlichen aber nicht zu vergleichen, da die Sonne fehlt und auch die weitere Versorgung mit Nährstoffen und Wasser durch die Pflanzen oder Bäume selbst.
Ganz drastisch werden einem die Unterschiede klar, wenn man z. B. auf einer griechische Insel in einer kleinen, abgelegenen Taverne sitzt, frischen Fisch mit Salat und einem Glas Saft bestellt. Ein paar Meter vor der Taverne ist das kleine Gemüsefeld, wo Tomaten, Gurken, etc. wachsen und natürlich reifen. Der Fisch ist zwar klein, aber frisch gefangen. Der Saft ist frisch gepresst, – aus Orangen und Zitronen, die auch auf der Insel wachsen. Und der Salat kommt frisch vom Gemüsebeet. Und wenn man sich nun dieses Essen gönnt, dann stellt man fest, dass es einfach phantastisch gut schmeckt, dass es voller Vitalität, voller Frische und Energie steckt, dass es wahre Geschmacksexplosionen im Mund erzeugt, von denen man gar nicht genug bekommen kann. Es ist ein wahres Wunder. Jeder Bissen macht glücklich und man kann förmlich schmecken, wie die Tomaten, Gurken, etc. in der Sonne gereift sind und so ihr volles Aroma entfalten konnten. Es ist ein Erlebnis, was auch noch Jahre nach dem Urlaub im Gedächtnis bleiben wird. Ja, und wenn man dann wieder zu Hause ist und Salat macht, da fragt man sich zwangsläufig, wo denn der Geschmack bleibt, der wunderbare Geruch der Frische und Reife. So etwas gibt es bei uns einfach nicht mehr. Das, was einst ganz natürlich, normal und gesund war, ist heutzutage einem künstlichen “Etwas” gewichen.
All die Menschen, die noch wirklich sonnengereiftes, natürlich gewachsenes und frisch geerntetes Gemüse und Obst essen können, sind wirklich beneidenswert und in der Regel geht es ihnen auch gesundheitlich viel besser. Die natürliche Vitalstoffversorgung ist gegeben.
Wir trinken dafür lieber Kaffee, essen Süßigkeiten und Fastfood. Und wissen Sie warum wir das tun? Weil unsere normale Ernährung unseren Vitalstoffbedarf eben nicht mehr deckt und der Körper einen Heißhunger entwickelt, der nie befriedigt wird. Und so werden viele Menschen einfach immer dicker, – aus Mangel heraus. Wenn übergewichtige Menschen oder schwer gestresste Menschen bewusst ihren Vitalstoffmangel ausgleichen würden, dann würde auch der Heißhunger nach Süßigkeiten und Übermengen an Essen verschwinden. Abnehmen würde ihnen dann leichter fallen.
Ja, und wenn wir alle einfach mehr gesunde, vitalstoffreiche Nahrung zu uns nehmen würden, dann würden wir uns auch alle an einer besseren Gesundheit, einem höheren Wohlbefinden, mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit erfreuen. Wir würden besser mit Stress klarkommen, Herausforderungen leichter meistern und mehr Widerstandskraft gegen alle negativen Einflüsse des heutigen Lebens entwickeln.
In der Tat ist der Vitalstoffmangel heutzutage ein ganz fundamentales Problem, das sich auf alle Bereiche des Lebens drastisch auswirkt.
Wenn Sie das Beste aus Ihrem Leben machen wollen, dann müssen Sie sich mit einer gesunden Menge an Vitalstoffen versorgen. Ich berate Sie gerne, welche Lösung für Sie individuell am besten ist.
Denken Sie daran, – es ist Ihr Leben, Ihr Glück, Ihr Wohlbefinden! Sie haben es in der Hand sich vital, gesund und leistungsfähig zu fühlen, um so wirklich das Beste aus Ihrem Leben zu machen! Denken Sie hier auch an Ihre Familie, an Ihre Freunde und Kollegen.
Wir alle können für uns mehr erreichen!

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: